Wir

Unsere Liaison mit Servicenummern begann bereits in grauer Vorzeit. Die ersten Servicenummern für einen Kunden haben wir damals noch bei der Telekom angemietet. Das war vor der Zeit der Liberalisierung auf dem Telekommunikationsmarkt und eine einzige Nummer hat damals 600 Mark Miete im Monat gekostet. Und es war auch noch vor der offiziellen Gründung unserer Firma, die zu diesem Zeitpunkt hauptsächlich aus Kamran von Kleist und nur zu einem kleinen Teil aus mir, Simone Chorowski, bestand.

Etwas später kam mehr oder weniger durch Zufall eine neue Kundin zu uns und hatte eine Idee: ein Linesystem für mehrere Mitarbeiter, bei dem die Mitarbeiter nicht nur in Reihe geschaltet sind sondern gleichberechtigt ausgewählt werden können. So etwas gab es zwar bereits – hauptsächlich für Erotik-Lines, aber nur sehr teuer und aufwändig, nichts für kleinere Unternehmer.

Die Sache klang interessant, und da es inzwischen auch einige wenige Alternativen zur Telekom gab, über die man 0190-Nummer günstiger beziehen konnte, haben wir uns an die Arbeit gemacht und unser eigenes günstiges Linesystem entwickelt.

So nach und nach hat es sich herumgesprochen und immer mehr Linebetreiber und Einzelberater wollten über uns Nummern mieten, Linesysteme schalten und Ihre eigenen Ideen verwirklicht haben.

1996 gründeten wir dann offiziell die Firma KasCada, damals noch als Zwei-Personen-Unternehmen.Das Linesystem hat sich anhand von Kundenwünschen und der Erfahrung, die wir aus dem Betrieb gewonnen haben, aus den ganz einfachen Anfängen immer weiterentwickelt und den Bedürfnissen unserer Kunden optimal angepasst. Wir entwickelten ständig neue Funktionen, zum Beispiel waren wir eine der ersten auf dem Markt, die eine funktionierende und aktuelle Online-Statistik anboten.

Später kam dann noch der Online-Routing-Manager dazu, das erste System, bei dem der Kunde seine Zielrufnummern selbständig jederzeit und kostenlos und mit sofortiger Wirkung ändern kann. Das war damals noch ein Novum und es hat einige Zeit gedauert, bis auch andere Provider dies anbieten konnten.

Pages: 1 2 3 4

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen